MPU Vorbereitung und Beratung in Darmstadt

Sie sind im Straßenverkehr auffällig geworden, müssen zur MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) und suchen nun einen kompetenten Partner für eine erfolgreiche MPU Beratung, um die MPU zu bestehen und somit Ihren Führerschein wieder zu erlangen?

Dann sind Sie beim Team von Dr. Grieser genau richtig. Unser Unternehmen zählt zu den führenden MPU Beratungsstellen in Darmstadt, Rüsselsheim, Wiesbaden, Frankfurt am Main, Dieburg sowie im gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Jetzt Termin vereinbaren!

MPU wegen Punkten:

Sie haben zu viele Punkte angesammelt und müssen nun an einer MPU teilnehmen? Dieser Test ist zweifelsohne der Schwierigste von allen dreien. Ein wichtiger Punkt bei dieser behördlichen Fragestellung ist, in wieweit Sie Ihr Fehlverhalten einsehen und zur Änderung der Situation beitragen. Bei dieser psychologisch medizinischen Kontrolle steht letztendlich nur Ihre Aussage zur Verfügung. Richtige Beweise, wie das im Falle von Suchtmitteln gewährleistet wird, gibt es bei einer Punkte MPU nicht. Es ist ein schwieriges Unterfangen, den Gutachter davon zu überzeugen. Doch natürlich ist es nicht unmöglich. Dank der MPU Beratung können Sie ganz ruhig und gelassen der anstehenden Prüfung entgegen sehen. Das Gespräch mit dem Psychologen dauert ungefähr eine halbe Stunde. Während dieser Zeit müssen Sie überzeugend darstellen, dass Sie die Gründe für Ihr Fehlverhalten erkannt habe. Zusätzlich ist es wichtig, Strategien zur Vermeidung von weiteren Punkten zu erarbeiten. Mit guten Beispielen können diese dann untermauert werden. Bringen Sie auch noch eine Bescheinigung von einem Verkehrspsychologen mit, können Sie die Verhaltensänderung, Vermeidungsstrategien sowie die Alternativen noch besser nachweisen. Mit uns an Ihrer Seite erhalten Sie eine gute Beratung und sind auf diese Fragen des MPU Gutachters vorbereitet. Wir wissen, worauf zu achten ist und helfen Ihnen, damit Sie Ihren langersehnten Führerschein wiederbekommen.

MPU wegen Alkohol:

Es wurde eine MPU wegen Alkohol angeordnet? Dann müssen Sie während der Prüfung zeigen, dass Sie das Alkoholproblem erkannt und aufgearbeitet haben. Die Vorgehensweise ist von Fall zu Fall unterschiedlich. Je nachdem, wie sich der Alkoholkonsum entwickelt hat, gibt es zwei Konzepte, die verfolgt werden können:

– Alkoholabstinenz
– Kontrolliertes Trinken

Der Nachweis der Alkoholabstinenz wird über den Urin geführt. Hierfür werden ETG Kontrollen durchgeführt. Allerdings muss mit der Gutachterstelle ein Vertrag über die ETG-Kontrollen und den Überprüfungszeitraum abgeschlossen werden. Der Zeitraum liegt meistens zwischen 6 und 12 Monaten. Während dieser Zeit finden stichprobenartig zwischen 4 und 6 Urinkontrollen statt. Wie lange letztendlich der Zeitraum der Kontrollen (Abstinenz Check) ist, hängt von der Vorgeschichte des MPU Teilnehmers ab. Wer alkoholabhängig ist, der muss zunächst eine Suchttherapie erfolgreich abgeschlossen haben. Danach müssen über einen Zeitraum von einem Jahr streng regulierte Laborkontrollen geführt werden, die die Alkohol Abstinenz dokumentieren.

In vielen Fällen muss jedoch nicht auf Alkohol verzichtet werden. Das Konzept des kontrollierten Trinkens macht es möglich. Hierbei muss nachgewiesen werden, welchen Umfang der Alkoholkonsum in der Vergangenheit hatte. Der Nachweis erfolgt mittlerweile über ETG-Kontrollen. Anhand von Haaranalysen wird untersucht, ob der Alkoholkonsum sich in einem vernünftigen Rahmen bewegt hat. Ein Haarstrang von 3 Zentimetern wird hierbei untersucht. Dadurch kann der Alkoholkonsum der letzten 3 Monate bewertet werden. Bei einem kontrollierten Trinken darf der ETG-Wert im Haar nicht über 30 pg liegen.

MPU wegen Drogen:

Drogenkonsum ist einer der Hauptgründe, warum eine MPU veranlasst wird. Drogendelikte steigen gerade bei jüngeren Fahrern immer stärker an. Wer die MPU wegen Drogenkonsum erfolgreich bestehen möchte, für den ist eine vollständige Drogenabstinenz wichtig. Durch das Drogenscreening wird nachgewiesen, ob in dem entsprechenden Zeitraum Rauschmittel konsumiert wurden. Die Dauer der nachzuweisenden Drogenabstinenz variiert von Person zu Person und wird ganz individuell festgelegt. Dank unserer Beratung werden Sie auf die MPU bestens vorbereitet. Profitieren Sie von 10 Jahren Gutachterarbeit. Wir vermitteln Ihnen Gutachterwissen und wie Sie am besten argumentieren um die MPU zu bestehen. Denn Fakt ist: Nur ein Gutachter weiß, was ein Gutachter wissen möchte. Wir beraten Sie in diesem Zusammenhang auch gerne bezüglich Ihrer Drogenscreenings und wo Sie diese durchführen lassen können. Bei Urinkontrollen gilt: Die Urinabgaben erfolgen in unregelmäßigen und zufälligen Abständen. Betroffene Personen müssen während des Zeitraums immer damit rechnen, zu einer Urinkontrolle gebeten zu werden. Da alternativ auch Haaranalysen durchgeführt werden können, ist es nicht ratsam, die Haare einfach abzuschneiden. Während unserer MPU Vorbereitungen beraten wir Sie hinsichtlich aller wichtigen Punkte, damit Sie ohne Sorge an der Medizinisch-Psychologischen Untersuchung teilnehmen können.

Sonstige Leistungen:

Bei Alkohol- und Drogendelikten sind Haaranalysen, Urinscreenings (ETG-Kontrollen) und teilweise Leberwerte notwendig. Wir vermitteln Ihnen:

– Zuständige Stellen zur Haaranalyse
– Zuständige Einrichtungen zum Urinscreening
– Zuständige Einrichtungen bezüglich der Leberwerte

Eine positive MPU – mit uns!

Ob Sie nun wegen Drogenkonsum, Alkoholkonsum, Strafrecht oder zu vielen Punkten an einer Prüfung teilnehmen müssen, durch unsere Beratung erhalten Sie gute Voraussetzungen für ein positives MPU Gutachten. Es ist in allen Fallanlässen notwendig, eine verkehrspsychologische Schulung nachzuweisen. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung als ehemalige MPU Gutachter, um die MPU vollkommen angst- und stressfrei zu bestehen. Erfahrungsgemäß ist es sehr wichtig, gut vorbereitet in die Medizinisch-Psychologische Untersuchung zu gehen und über den Ablauf Bescheid zu wissen. Mit der richtigen Vorbereitung und dem Know-how ehemaliger MPU Gutachter schaffen es alle Betroffene direkt bei der ersten Vorstellung, den Grundstein für das Wiedererlangen der Fahrerlaubnis zu setzen. Durch unsere professionellen und kompetenten Leistungen starten Sie gut vorbereitet in den Test. Für jedes Verkehrsdelikt gibt es ein passendes und kompetentes Beratungskonzept. Unser Team weiß genau, worauf es ankommt und worauf Sie während der Tests achten müssen. Durch unsere Hilfe kommen Sie schnell, seriös und sicher zum Erfolg und können mit Sicherheit bald wieder am Straßenverkehr teilnehmen.

Ihr Dr. Grieser und Team